KLANGMASSAGE

Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zu Grunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden.

Nada Brahma - In der östlichen Vorstellung ist der Mensch aus Klang entstanden, ist also Klang.

Ist der Mensch mit sich und seiner Umwelt im Ein-Klang, dann ist er auch in der Lage, sein Leben frei und kreativ zu gestalten. Peter Hess hat die Methoden der Klangmassage aus vielfältigen Klang-Erfahrungen in Nepal und Tibet entwickelt. Experimente über die Wirkung traditioneller Musik auf Psyche und Körper des Menschen sind Grundlage der Klangmassage. Er hat dieses Wissen in langjähriger Praxis an die Bedürfnisse der Menschen in den westlichen Kulturen angepasst.

Ablauf einer Klangmassage:

Nach einem Vorgespräch setze ich die Klangschalen auf Deinen Körper (manchmal auch nahe beim Körper) und schlage diese behutsam an. Du bleibst dabei bekleidet. Die sanfte Vibration und die Klänge begleiten Dich in einem regenerierenden Entspannungszustand. Nach der Klangmassage ist ausreichend Zeit zum Nachspüren und es gibt die Möglichkeit, das Erlebte zu besprechen und so in der/den nachfolgenden Sitzungen einfließen zu lassen.

Empfehlenswert sind 5-10 Behandlungen in einem Rhythmus von 1-2 Wochen.

 

Die Klangmassage für Erwachsene dauert ca. 45-60 Minuten und beinhaltet ein Vorgespräch, die Behandlung, ausreichend Zeit zum Nachspüren und ein Nachgespräch. Wertschätzungsbeitrag: € 50,-

Die wichtigsten Wirkungsmerkmale:

  • Schnelles Erreichen tiefer Entspannung, da die Klänge das ursprüngliche Vertrauen der Menschen ansprechen
  • Sanfte Massage und Harmonisierung jeder einzelnen Körperzelle durch Klänge.
  • Lösen von Verspannungen und Blockaden im Körper. Der Körper wird als angenehm leicht, frei schwingend erfahren.
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte.
  • Positive Beeinflussung von Selbstbewusstsein, Kreativität und Schaffenskraft.
  • Gewinn neuer Lebensfreude.
  • Loslassen von alten Mustern – Neuordnung kann entstehen.